Meine Formate


Seminar

Seminare dienen dazu, Wissen an die Teilnehmer zu vermitteln und neue Fähigkeiten zu erarbeiten und zu trainieren. Meine Aufgabe ist es, mein Wissen an Sie als Teilnehmerin und Teilnehmer mit Theorie-Inputs und interaktiven Übungen zu vermitteln. Die Arbeit in der Gruppe ist dabei nicht nur lehrreich, sondern macht auch viel Spaß. Ich biete Halbtages-, Tages- und mehrtägige Seminare an. Die maximale Anzahl an Teilnehmern beträgt 12 Personen. So ist sinnvolles Lernen und Arbeiten - von individuellen Übungen über Kleingruppen bis hin zu Übungen für die gesamte Gruppe - möglich. 

Coaching

Coachings bieten den idealen Raum für die Entwicklung persönlicher Kompetenzen. Hier wird mit einzelnen Klienten an, vorher genau besprochenen, persönlichen Zielen gearbeitet. Der Klient gibt die Richtung vor und ist der Experte für sein Thema. Natürlich können Themen auch im Anschluss an den Besuch eines Seminars aufgegriffen und individuell vertieft werden. Die Themen für das Einzelcoaching sind innerhalb der drei Bereiche Präsentation, Schreiben und Soft Skills frei wählbar. Die Coachingsitzungen dauern 50 Minuten, die Anzahl der Sitzungen wird im Voraus besprochen. 

I-Sem

I-Sems sind Mischformen aus Seminar und Coaching. Seminare vermitteln Wissen, in Coachings werden Kompetenzen entwickelt. 

Doch viele meiner Teilnehmer wünschten sich etwas anderes: Wissen und Kompetenzen. Das I-Sem macht es möglich, Phasen der Wissensvermittlung und klassische Coachingphasen abzuwechseln. So können mit den jeweils passenden Methoden aus Training und Coaching Ihre Fragestellungen bearbeitet werden. In einem I-Sem werden genau die Wissenslücken geschlossen, die Ihnen wichtig sind und die Kompetenzen besprochen, die Sie entwickeln wollen. 



Welche Themen interessieren Sie? Klicken Sie auf den passenden Link und Sie erfahren mehr.

 

Präsentieren

Schreiben

Soft Skills

Laufbahnberatung

Lehrer & Erzieher